Letzter Einsatz

22. August 2019 - 15:42 Uhr
BE: unklare Feuermeldung
Habichtstraße, Wathlingen

→  Einsatzübersicht

Wathlingen. Am Freitag, den 28. November, fand im Feuerwehrhaus Wathlingen die Jahresabschluss-Sitzung des Kommandos der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Wathlingen mit den Jahresberichten der Funktionsträger, Ernennungen und einer Verabschiedung statt.


Auf dieser Sitzung konnte Gemeindebrandmeister Heiko Schworm neben den anwesenden Kommandomitgliedern den Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube, die Ehrengemeindebrandmeister Heinrich Rostalski und Jürgen-Heinrich Mohwinkel, den Ehrenortsbrandmeister Werner Cammann sowie den Feuerschutzsachbearbeiter Dierk van der Linden begrüßen. Im Verlauf dieser Sitzung wurden wieder die Jahresberichte der einzelnen Ortsfeuerwehren und Funktionsträgern verlesen, die Lehrgangsplätze für das Jahr 2015 vergeben.
Clemens Schütte wurde als Gemeindeausbildungsleiter offiziell an diesem Abend aus dem Samtgemeindekommando verabschiedet und ihm wurde für seine Arbeit ein kleines Präsent vom Samtgemeindebürgermeister und Gemeindebrandmeister überreicht.
Gemeindebrandmeister Heiko Schworm und Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube ernannten rückwirkend zum 01. Juli 2014 zum neuen Gemeindeausbildungsleiter den Kameraden Jan Dollenberg von der Ortsfeuerwehr Nienhagen.
Zum stellvertretenden Gemeindejugendfeuerwehrwart wurde Sabastian Evers aus Adelheidsdorf, zum Gemeindeatemschutzbeauftragten und zum Zugführer des Gefahrgutzuges der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Wathlingen, wurde Axel Kernbach aus Großmoor, sowie zum Schriftführer und zum Fachberater „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ (vorher Gemeindepressewart), wurde Olaf Rebmann aus Adelheidsdorf vom Gemeindebrandmeister Schworm und vom Samtgemeindebürgermeister Grube zum 01. Dezember 2014 ernannt.
Olaf Rebmann, FB Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit FF Samtgem. Wathlingen

Foto1: Gemeindebrandmeister Heiko Schworm (links) und Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube mit den Ernannten und dem verabschiedeten Feuerwehrkameraden.

Foto2: Das Kommando mit den Funktionsträgern der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Wathlingen und den Gästen während der Jahresabschluss-Sitzung 2014.

Zum Seitenanfang