Letzter Einsatz

28. Februar 2017 - 08:14 Uhr
TH: Technische Hilfeleistung
Heideweg, Nienhorst

 

→  Einsatzübersicht

Das LF 16 wurde 1992 in Dienst gestellt. Es dient der Unterstützung der Erstangriffsfahrzeuge bei allen Einsätzen. Insbesondere bei technischen Hilfeleistungen kann das HLF durch umfangreiche Zusatzbeladung ergänzt werden. So sind auf dem LF beispielsweise ein Mehrzweckzug, diverses Rüstholz und Baustützen verlastet. Bei Brandeinsätzen unterstützt es mit Atemschutzgeräteträgern sowie Schiebleiter und ist für die Wasserversorgung zuständig.

 

Fahrzeugart: Löschgruppenfahrzeug - LF 16 / 12
Funkrufname: Florian Celle 23/47/3
Besatzung: 1 / 8
Fahrgestell:         
Iveco 120-23AW
Aufbau: Iveco / Magirus
Baujahr: 1992
Pumpe: FP 16 / 8 - 1600 l/min bei 8 bar
Wassertank: 1600 Liter
Besonderheiten:

größerer Wassertank, Haspel mit 200 m B-Schlauch, Mehrzweckzug, diverses Rüstholz, Baustützen, Motortrennschleifer, Kettensäge, Lichtmast 2x1500W

   
Zum Seitenanfang