Letzter Einsatz

09. Juni 2017 - 16:25 Uhr
TH: Ast droht zu fallen
Sandförth, Nienhagen

09. Juni 2017 - 16:18 Uhr
TH: Baum auf Fahrbahn
Elwerathstraße, Nienhagen

→  Einsatzübersicht

Fahrzeuge & Technik

Auf den folgenden Seiten sind nähere Information über Fahrzeuge und Technik der Feuerwehr Nienhagen zu finden. Als Stützpunktfeuerwehr verfügen wir über 4 Fahrzeuge sowie diverse Anhänger, mit denen wir ein breites Spektrum von feuerwehrtechnischen Aufgaben und Einsatzbereichen abdecken.

 

Der ELW / MTW (23/19/3) wurde 2004 in Dienst gestellt und dient dem Personen- und Materialtransport sowie verschiedensten Aufgaben im Feuerwehr-Alltag. Bei Einsätzen wird er als Einsatzleitwagen (ELW) eingesetzt und unterstützt die Einsatzleitung bei der Führung und Koordination des Einsatzes.

Weiterlesen: Einsatzleitwagen / Mannschaftstransportwagen - ELW / MTW (23/19/3)

Das TLF (23/23/3) wurde 2002 in Dienst gestellt und ersetzte das damals 33 Jahre alte TRO-TLF 16. Es wird als erstes Fahrzeug bei Brandeinsätzen eingesetzt und ist speziell für die Menschenrettung und den Innenangriff ausgerüstet. Außerdem verfügt es über diverse Sonderlöschmittel wie Schaum, Pulver und Kohlendioxid. Eine Besonderheit ist die Besatzung von 9 Personen ("Gruppe").

Weiterlesen: Tanklöschfahrzeug - TLF 16/25 (23/23/3)

Das HLF (23/48/3) wurde 2015 in Dienst gestellt. Es wird als erstes Fahrzeug bei technischen Hilfeleistungen jeder Art eingesetzt. Hierbei ist es insbesondere für Verkehrsunfälle und das Befreien eingeklemmter Personen ausgerüstet. Bei PKW- und LKW-Unfällen stehen neben einem hydraulischen Rettungssatz auch verschiedene Stabilisierungssyteme, eine Rettungsplattform, Hebekissen und eine maschinelle Zugeinrichtung (Winde) zur Verfügung.

Weiterlesen: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug - HLF 20 (23/48/3)

Das LF 16 wurde 1992 in Dienst gestellt. Es dient der Unterstützung der Erstangriffsfahrzeuge bei allen Einsätzen. Insbesondere bei technischen Hilfeleistungen kann das HLF durch umfangreiche Zusatzbeladung ergänzt werden. So sind auf dem LF beispielsweise ein Mehrzweckzug, diverses Rüstholz und Baustützen verlastet. Bei Brandeinsätzen unterstützt es mit Atemschutzgeräteträgern sowie Schiebleiter und ist für die Wasserversorgung zuständig.

Weiterlesen: Löschgruppenfahrzeug - LF 16/12 (23/47/3)

Der Anhänger Ölwehr kommt beim Austritt von Öl und anderen gefährlichen Stoffen zum Einsatz. Dafür stehen u.a. Ölsperre, Mineralölumfüllpumpe sowie Auffangbehälter und diverse Bindemittel zur Verfügung. Der Anhänger wird daher auch im Gefahrgutzug der Samtgemeindefeuerwehr eingesetzt.

Weiterlesen: Anhänger Ölwehr

Der Anhänger Licht wird zur Ausleuchtung von Einsatzstellen eingesetzt. Er verfügt dafür über einen Stromerzeuger und einen fest installierten Lichtmast. Insbesondere bei größeren Einsatzstellen ist so kein Einsatzfahrzeug gebunden.

Weiterlesen: Anhänger Licht

Der Anhänger Logistik dient dem Materialtransport bei verschiedensten Aufgaben im Feuerwehr-Alltag. Neben der Nachschubversorgung im Einsatz wird er vor allem bei diversen Veranstaltungen der Ortsfeuerwehr und Jugendfeuerwehr benötigt und ist so unverzichtbar. Der Anhänger ist im Eigentum des Feuerwehrverein der Feuerwehr Nienhagen e.V.!

Weiterlesen: Anhänger Logistik

Der Tragkraftspritzenanhänger (kurz TSA) ist ein Anhänger zur Beförderung einer Tragkraftspritze 8/8 und Zubehör. Er wird zur Wasserförderung über lange Wegstrecken oder bei Unwettereinsätzen eingesetzt. Gerade bei der Wasserentnahme am offenen Gewässer ist der Einsatz einer tragbaren Pumpe gegegenüber einem Fahrzeug von Vorteil.

Weiterlesen: Anhänger Tragkraftspritze - TSA

Zum Seitenanfang