Letzter Einsatz

22. August 2019 - 15:42 Uhr
BE: unklare Feuermeldung
Habichtstraße, Wathlingen

→  Einsatzübersicht

Dietmar Kempf und Holger van Oeffelt als Ortsbrandmeister und Stellvertreter wiedergewählt

Nienhagen. Am Samstag, den 08. Januar, führte die Ortsfeuerwehr Nienhagen ihre diesjährige Jahreshauptversammlung im Hagensaal durch. Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen aktiven und fördernden Mitglieder, konnte Ortsbrandmeister Dietmar Kempf die Kameraden der Altersabteilung und Ehrenmitglieder, Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube, Feuerschutzsachbearbeiter Stefan Hausknecht, Gemeindebrandmeister Jürgen-Heinrich Mohwinkel, Kreisbrandmeister Dirk Heindorff, die Ehrengemeindebrandmeister Heinrich Rostalski und Walter Mecke, den ehemaligen Ortsbrandmeister und stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Eberhard Valentin sowie eine Abordnung der Partnerfeuerwehr Fallersleben willkommen heißen.

Das Protokoll der letzten Sitzung wurde von Schriftführer Thomas Globig verlesen und von den anwesenden Mitgliedern einstimmig genehmigt.
Im Anschluss folgten die Jahresberichte des Ortsbrandmeisters und der Funktionsträger. Hierbei gingen die Redner auf die zahlreichen Einsätze, die Aktivitäten, der Ausbildung und den Neubeschaffungen des vergangenen Jahres ein.

Der Gemeindebrandmeister Mohwinkel und der Kreisbrandmeister Heindorff berichteten über das Einsatzjahr 2010 der Samtgemeinde- und Kreisfeuerwehr und bedankten sich für den geleisteten Einsatz der Feuerwehrkameraden. Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube überbrachte die herzlichsten Grüße vom Rat und der Verwaltung der Samtgemeinde Wathlingen. Er erläuterte den Anwesenden einige aktuellen Feuerwehrthemen und berichtete aus den Samtgemeinderat.

In den aktiven Feuerwehrdienst wurden aus der Jugendfeuerwehr Marcel Brandel, Sören Bromberg, Kevin Kahle und Martin Pretzer durch den Ortsbrandmeister Dietmar Kempf übernommen.

Unter dem Punkt "Wahlen" wurden Dietmar Kempf als Ortsbrandmeister, Holger van Oeffelt als stellvertretender Ortsbrandmeister und Detlef Lange zum Sicherheitsbeauftragten wiedergewählt. Dietmar Kempf und Holger van Oeffelt werden dem Rat der Samtgemeinde Wathlingen für die weitere Ernennung in ihren Ämtern vorgeschlagen. Zum neuen Gerätewart wurde Sebastian Bergau und zum neuen Kassenprüfer, Albert Buchholz, gewählt.

Für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurde Carsten Wanke mit dem Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen ausgezeichnet. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Ehrengemeindebrandmeister Walter Mecke und für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Fritz Hoppe mit den jeweiligen Ehrennadeln des Landesfeuerwehrverbandes geehrt.

Zum Hauptfeuerwehrmann wurde Uwe Fromm, zum Ersten Hauptfeuerwehrmann Frank Papenburg und zum Hauptlöschmeister Stefan Runge befördert.

Nach einigen Mitteilungen und Bekanntgabe der Termine für 2011 schloss Ortsbrandmeister Dietmar Kempf die Sitzung.

Der diesjährige Feuerwehrball findet am Samstag, dem 26. Februar, im Hagensaal statt.

Text und Fotos: Olaf Rebmann, GemPW

 


Foto1: Gemeindebrandmeister Jürgen Heinrich Mohwinkel (von rechts) mit dem Kreisbrandmeister Dirk Heindorff, Carsten Wanke (25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst), Ortsbrandmeister Dietmar Kempf und sein Stellvertreter Holger van Oeffelt. Vorne Fritz Hoppe (60 Jahre) und Walter Mecke (50 Jahre).

 

Foto2: Vorne die Ehrengemeindebrandmeister Mecke (links) und Rostalski mit den Kreisbrandmeister Heindorff (hinten von rechts), Gemeindebrandmeister Mohwinkel, Samtgemeindebürgermeister Grube, Hauptfeuerwehrmann Fromm, Hauptlöschmeister Runge,
Erster Hauptfeuerwehrmann Papenburg, Ortsbrandmeister Kempf und dessen Stellvertreter van Oeffelt.

Zum Seitenanfang