Letzter Einsatz

18.06.2024 - 12:03 Uhr
FR: First Responder
Behrestraße, Nienhagen

→  Einsatzübersicht

Wathlingen. Die Feuerwehrleute der Samtgemeinde Wathlingen hatten dieses Jahr ein sehr arbeitsreiches Osterwochenende. Neben den Brandsicherheitswachdiensten bei den Osterfeuern in Großmoor, Nienhagen, Nienhorst und Wathlingen wurden die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Nienhagen am Karfreitag, den 10. April, und Ostersonntag, den 12. April, zu Feuermeldungen in eine Nienhäger Seniorenresidenz alarmiert. An beiden Tagen wurden die Schutzscheiben an den Feuermeldern eingeschlagen und diese durch Bewohner betätigt.

Am Ostersonntag wurde die Ortsfeuerwehr Wathlingen zu einem Flächenbrand am Kaliberg gerufen. Hier brannten ca. 40 m² Fläche an der Straße. Mit zwei C-Rohren wurde das Feuer schließlich schnell abgelöscht und die Feuerwehrleute konnten wieder zurück zu ihren Familien.

Am späten Abend des Ostersonntags musste die Wathlinger Ortsfeuerwehr wieder ausrücken. In einem Sonnenstudio in der Schulstraße wurde eine Rauchentwicklung gemeldet. Sofort nach dem Eintreffen der Führungskräfte gingen Feuerwehrleute unter Atemschutz vor und entdeckten einen brennenden Stromverteilungskasten. Dieser wurde abgelöscht, das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht und mit der Wärmebildkamera der Stadtfeuerwehr Celle nach versteckten Glutnestern gesucht. Nachdem kein Feuer mehr zu erkennen war wurde die Einsatzstelle übergeben und die Feuerwehrleute rückten wieder ein.

Text und Foto: Olaf Rebmann, GemPW

 

Foto: Am Ostersonntag wurde die Ortsfeuerwehr Wathlingen zu einem Flächenbrand am Kaliberg alarmiert. Hier standen ca. 40 m² Fläche in Brand. Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren abgelöscht.

Zum Seitenanfang