Letzter Einsatz

09. Dezember 2017 - 18:07 Uhr
TH: LKW-Bergung
Burger Landstraße (K57),
Nienhagen > Altencelle

→  Einsatzübersicht

Der Vorstand des Wirtschaftsnetzwerkes Aller-Fuhse-Aue überreichte am Samstag den Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde den versprochenen Scheck aus den Erlösen der Fuhsetage.

Der Nachwuchs der aktiven Feuerwehren in Nienhagen, Wathlingen und Adelheidsdorf freute sich jeweils über 200 Euro, die sie für ihr abwechslungsreiches Programm einsetzen wollen. „Die Kombination von Jugendarbeit und Vorbereitung auf den aktiven Feuerwehrdienst ist ein wichtiger Bestandteil des sozialen Lebens der Region, den wir gerne unterstützen.“ erklärte der Vorsitzende des Wirtschaftsnetzwerks Erich Böök vor den Anwesenden. Neben einigen Jugendlichen aus den jeweiligen Jugendfeuerwehren waren der Gemeindebrandmeister Heiko Schworm und sein Stellvertreter Martin Kuchinke anwesend sowie Gemeindejugendfeuerwehrwart Sebastian Evers, Jugendfeuerwehrwarte Falk Grotewohl (Nienhagen) mit Stellvertreter Dennis Klos, Holger Kirsch (Wathlingen) und die Betreuer Martin Pretzer (Nienhagen) und Tina Theilmann (Adelheidsdorf/Großmoor). Anschließend wurde noch beisammengesessen und geklönt. Es war ein sehr netter, informativer Austausch.

www.wnw-aller-fuhse-aue.de

 

Zum Seitenanfang