Letzter Einsatz

18. Oktober 2017 - 06:46 Uhr
BE: Bauernhaus in Vollbrand
Groß Ottenhaus, Altencelle

→ zum Bericht

→  Einsatzübersicht

Nienhagen. Am Samstag, den 09. Januar, führte die Ortsfeuerwehr Nienhagen ihre diesjährige Jahreshauptversammlung im Hagensaal durch. Nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen aktiven und fördernden Mitglieder, konnte Ortsbrandmeister Dietmar Kempf die Kameraden der Altersabteilung und einige Ehrenmitglieder der Ortsfeuerwehr, sowie viele weitere Gäste begrüßen.

Zu Ehren der im vergangenen Jahr verstorbenen Feuerwehrkameraden erhoben sich alle Anwesenden zu einer Schweigeminute.
Das Protokoll der letzten Sitzung wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig genehmigt.
Im Anschluss folgten die Jahresberichte des Ortsbrandmeisters und der Funktionsträger. Hierbei gingen die Redner auf die 37 alarmierten Einsätze, die Aktivitäten, der Ausbildung und den Neubeschaffungen des vergangenen Jahres ein. Weiter hat die Ortsfeuerwehr Nienhagen zurzeit 50 aktive Feuerwehrleute, 14 Kinder und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr und 17 Kameraden in der Altersabteilung. Ein großer Teil der geleisteten Dienststunden ging auf die Brandschutzerziehung zurück. Es konnten den Kindergärten und wieder vielen Schulklassen von den Feuerwehrleuten das Thema der Brandschutzerziehung näher gebracht werden.
Der Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Grube, der Feuerschutzausschussvorsitzende Torsten Harms, der Bürgermeister Jörg Makel, Kreisbrandmeister Volker Prüsse, der Gemeindebrandmeister Heiko Schworm, Tim Freier von der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben sowie Werner Pauke vom Historischen Löschzug Burgdorf richten Grußworte an die Versammlung. Unter dem Punkt "Wahlen" wurde Morten Klawon zum Funkwart wiedergewählt und Jörg Tewes zum neuen Kassenprüfer gewählt.
Für seine 40-jährige Feuerwehrmitgliedschaft wurde Dieter Berndt an diesem Abend mit dem Ehrenzeichen des Labdesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ausgezeichnet.
Zu Feuerwehrfrauen wurden Jana Düvel und Alexandra Schmidt, zu Feuerwehrmännern Phillip Meinecke und Konstantin Jakob, zum Oberfeuerwehrmann Falk Grotewohl, zu Hauptfeu-erwehrmännern Moritz Höflich und Martin Pretzer, sowie zum Hauptlöschmeister Niklas Wilke befördert.
Nach einigen Mitteilungen und Bekanntgabe der Termine für 2016 schloss Ortsbrandmeister Dietmar Kempf die Sitzung.

Text: Olaf Rebmann, FB Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: Morten Klawon, OF Nienhagen

Zum Seitenanfang