Letzter Einsatz

08. August 2017 - 09:50 Uhr
BMA: Einkaufszentrum
Klosterhof, Nienhagen

→  Einsatzübersicht

Papenhorst. Die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Nienhagen wurden am Sonntag, den 03. Januar, um 15:17 Uhr zu einem gemeldeten Schornsteinbrand im Nienhäger Ortsteil Papenhorst alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen Flammen aus dem Schornstein und umgehend wurde eine ausgiebige Erkundung mit Hilfe einer Wärmebildkamera durchgeführt. Ein Schornsteinfeger wurde zur Einsatzstelle gerufen, der den brennenden Schornstein reinigte, so dass die brennenden Feststoffe in den Kamin fielen und anschließend durch die Feuerwehr abgelöscht werden konnten.

Zum Abschluss wurde noch einmal das gesamt Objekt mit der Wärmebildkamera kontrolliert und nach ca. 90 Minuten waren die letzten Feuerwehrleute wieder eingerückt.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Nienhagen mit drei Fahrzeugen und 16 Feuerwehrleuten, sowie die Polizei und der Rettungsdienst.

Text: Olaf Rebmann, FB Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

 

Foto von Sina Nebig: Die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Nienhagen, vor dem Haus in Papenhorst, wo der Schornstein brannte.

Zum Seitenanfang