Letzter Einsatz

22. August 2019 - 15:42 Uhr
BE: unklare Feuermeldung
Habichtstraße, Wathlingen

→  Einsatzübersicht

Wathlingen. Die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Wathlingen hat seit Samstag, den 21. März, 18 neue und gut ausgebildete Feuerwehrleute.

Die Feuerwehrkameraden absolvierten an sieben Wochenenden die Truppmann-Teil-1-Ausbildung, die Grundausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Wathlingen. Unter der Leitung des Gemeindeausbildungsleiters Jan Dollenberg und dessen Stellvertreter Holger Lüning wurden an den Wochenenden die Brandbekämpfung sowie die Technische Hilfeleistung ausgiebig geübt und das erlernte Wissen der Teilnehmer verfestigt. Die Abschlussprüfung fand unter der Leitung des Kreisausbildungsleiters Maurice Sebastian, sowie unter den Augen aller Ausbilder, der Vertreter der Ortsfeuerwehren, sowie des Gemeindebrandmeisters Heiko Schworm statt. Die Abschlussprüfung bestand aus einem theoretischen Test und einer umfangreichen praktischen Übung. Nach der Prüfung und der Sitzung des Prüfungsausschusses konnte Kreisausbildungsleiter Maurice Sebastian allen Teilnehmern mitteilen, dass jeder einzelne diese Ausbildung bestanden hat. Zusätzlich zu den Feuerwehrleuten aus den vier Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Wathlingen, legte Julia Lugert von der Freiwilligen Feuerwehr Lohheide, am 21. März ihre Abschlussprüfung der Truppmann-Teil-1-Ausbildung ab.
Ausgebildet wurden: Marc Holland-Lentz, Simon Lindenberg, Alexander Schmidt, Torsten Seese (OF Adelheidsdorf), Sebastian Germer, Tobias Hartwig (OF Großmoor), Jana Düvel, Konstantin Jacob, Philipp Meinecke, Alexandra Schmidt, Johann Wilkening (OF Nienhagen), Jan-Oliver Cammann, Ilija Dzaferovic, Dalina Heick, Lena Ortelbach, Jan Plumhoff, Geri Rötting und Fabian Tschersich (OF Wathlingen).
Text und Fotos:Olaf Rebmann, Fachberater Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

Foto1: Gemeindebrandmeister Heiko Schworm (rechts) mit den Teilnehmern und Ausbildern der diesjährigen Truppmann-Teil-1-Ausbildungsprüfung der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Wathlingen.

Foto2: Hier richteten die Feuerwehrleute eine Wasserversorgung mit mehreren B-Längen von einem Hydranten her.

Foto3: Ein Teil der praktischen Abschlussprüfung der Truppmann-Teil-1-Ausbildung bestand darin, das richtige Vorgehen bei der Vornahme der vierteiligen Steckleiter vorzuführen.

Zum Seitenanfang