Letzter Einsatz

22. August 2019 - 15:42 Uhr
BE: unklare Feuermeldung
Habichtstraße, Wathlingen

→  Einsatzübersicht

Nienhagen. Die Ortsfeuerwehr Nienhagen wurde am Montag, den 25. August, um 18:51 Uhr zu einer Ölspur auf dem Michelweg in der Gemeinde Nienhagen alarmiert.

Nach kurzer Zeit rückten 12 Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen zum Einsatzort aus und streuten das ausgelaufene Öl ab. Durch einen geplatzten Schlauch trat das Öl auf einer Gesamtlänge von ca. 200 Meter aus, bevor der Baggerfahrer den Defekt bemerkte und sein Gefährt stoppte.

Nach ca. 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder in den Standort einrücken.

Bereits am Samstag, den 23. August, musste die Ortsfeuerwehr Wathlingen gegen 15:30 Uhr eine ca. 1 Kilometer lange Mineralölspur auf der Nienhagener Straße in Wathlingen beseitigen.

Am Sonntag, den 24. August, erfolgte ebenfalls für die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Wathlingen gegen 14:00 Uhr eine Alarmierung. In einem Haus in der Knappenstraße stand Wasser im Keller. Hier wurde mit umfangreichem Material Hilfe geleistet.

Text und Foto: Olaf Rebmann, GemPW

 

Foto: Aus einem Bagger lief auf dem Michelweg in der Gemeinde Nienhagen auf einer Länge von ca. 200 Meter Öl aus und die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Nienhagen mussten hier tätig werden.

Zum Seitenanfang