Letzter Einsatz

22. August 2019 - 15:42 Uhr
BE: unklare Feuermeldung
Habichtstraße, Wathlingen

→  Einsatzübersicht

Nienhagen. Früh morgens um 04:09 Uhr wurden die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Nienhagen am Montag, den 21. Januar, zu einem Küchenbrand ohne Menschengefährdung in die Dorfstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus der Wohnung im ersten Obergeschoss in dem Mehrfamilienhaus. Ein Atemschutztrupp ging in die Wohnung vor und löschte die aus bisher ungeklärter Ursache brennende Küchenzeile ab. Weiter öffneten sie die Fenster, so dass die Wohnung belüftet werden konnte. Die drei Anwohner der betroffenen Wohneinheit konnten sich selbst unverletzt ins Freie retten. Insgesamt waren 21 Feuerwehrleute mit drei Einsatzfahrzeugen vor Ort und konnten nach ca. 45 Minuten wieder einrücken.

Olaf Rebmann, GemPW

 

Foto: Der erste Atemschutztrupp bekommt durch den stellvertretenden Ortsbrandmeister Holger van Oeffelt den Einsatzbefehl zum Innenangriff.

Zum Seitenanfang