Letzter Einsatz

22. August 2019 - 15:42 Uhr
BE: unklare Feuermeldung
Habichtstraße, Wathlingen

→  Einsatzübersicht

Nienhagen. 20 Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Nienhagen rückten am Freitag, den 19. Oktober, um 17:57 Uhr mit drei Fahrzeugen zu einem gemeldeten Wohnungsbrand aus.

Vor Ort drang dichter Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses, die Bewohner der Wohnung öffneten die Tür nicht und somit mussten sich die Einsatzkräfte einen Zugang über eine Steckleiter zur betroffenen Wohnung verschaffen. Schnell konnten die Feuerwehrleute Entwarnung geben. Es befanden sich keine Personen im Gebäude und auf dem Herd stand ein Topf in dem Essen angebrannt war. Es wurde der Herd abgeschaltet, der Topf ins Freie gebracht und die Wohnung ausgiebig belüftet. Nach ca. 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehreinsatzkräfte beendet.

Olaf Rebmann, GemPW

alt

Foto (Feuerwehr SG Wathlingen): Über eine Steckleiter mussten sich die Feuerwehrleute aus Nienhagen Zugang zur Wohnung dieses Mehrfamilienhauses in Nienhagen verschaffen um den Topf mit dem verbrannten Essen in Freie zu schaffen und das Gebäude zu belüften.

Zum Seitenanfang