Letzter Einsatz

08. August 2017 - 09:50 Uhr
BMA: Einkaufszentrum
Klosterhof, Nienhagen

→  Einsatzübersicht

Das HLF (23/48/3) wurde 2015 in Dienst gestellt. Es wird als erstes Fahrzeug bei technischen Hilfeleistungen jeder Art eingesetzt. Hierbei ist es insbesondere für Verkehrsunfälle und das Befreien eingeklemmter Personen ausgerüstet. Bei PKW- und LKW-Unfällen stehen neben einem hydraulischen Rettungssatz auch verschiedene Stabilisierungssyteme, eine Rettungsplattform, Hebekissen und eine maschinelle Zugeinrichtung (Winde) zur Verfügung.

Das Fahrzeug wurde außerdem speziell für die Absicherung und Ausleuchtung von Einsatzstellen konzipiert. Am Heck des Fahrzeuges ist eine schnell einsetzbare Verkehrs-Haspel angebracht, die dank diversem Absicherungsmaterial sowie einer speziellen Blitzkonsole auch auf der dreispurigen Bundesstraße 3 für ausreichende Warnwirkung sorgt. Neben einer Heckwarneinrichtung und einer 360°-Umfeldbeleuchtung ist ein pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast installiert. Dank LED-Technik kann dieser ohne zusätzliche Stromversorgung vom Fahrzeug betrieben werden. Für die weitere Ausleuchtung von Einsatzstellen ist ein Beleuchtungsballon vom Typ Powermoon vorgesehen.

Diverse Werkzeuge und Arbeitsgeräte vervollständigen die Ausrüstung für technische Hilfeleistungen.

Bei Brandeinsätzen ist die Normbeladung eines Löschgruppenfahrzeugs vorhanden. Das HLF unterstützt bei Atemschutzeinsatz und Wasserversorgung. Außerdem wird es im Gefahrgutzug der Samtgemeindefeuerwehr eingesetzt.

 

Fahrzeugart: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug - HLF 20
Funkrufname: Florian Celle 23/48/3
Besatzung: 1 / 8
Fahrgestell:         
MAN TGM 13.290 4x4 BL
Aufbau: Rosenbauer AT
Baujahr: 2014
Pumpe: FPN 10-3000 - 3000 l/min bei 10 bar (Rosenbauer N35)
Wassertank: 2000 Liter
Besonderheiten:

Maschinelle Zugeinrichtung (Winde), Verkehrshaspel, 4 Pressluftatmer im Mannschaftsraum, Lichtmast (6 x 42W LED), Rettungsplattform, Rettungsbrett, Hebekissen, Luftheber, Stabilisierungssysteme, Drucklüfter (Elektromotor, ex-geschützt), Kettensäge, Rettungssäge, Trennschleifer, Gasmessgerät, Heumesssonde

Zum Seitenanfang